skobbler: Eines der erfolgreichsten deutschen App-Unternehmen bietet Full-Service-Dienst rund um das Thema Apps

  • Einführung, Konzeption, Umsetzung und Vermarktung: Kunden können zwischen einzelnen Modulen oder allem aus einer Hand wählen
  • Eingespieltes Netzwerk aus Beratern, Programmierern und Vermarktern: „Wir sprechen alle Sprachen – die der Unternehmer, Konzepter, Werber und Programmierer”
  • skobbler-Vita: Auf Platz 3 der Bestseller-Liste im deutschen App-Store im Jahr 2009; über 1.000.000 verkaufte Einheiten mit ersten Plätzen in den USA, UK, Deutschland und den Niederlanden; ebenfalls als Android-Version erfolgreich

Berlin, 18. Januar 2011 – Der Berliner App-Entwickler skobbler bietet ab sofort umfangreiche Agenturleistungen rund um das Thema Apps an. Unter dem Label „skobbler Services” (www.skobbler-services.com) erhalten Unternehmen aller Branchen, von Versicherungen über Verlage bis zu Werbe- und Kreativ-Agenturen, verschiedenste Leistungen von der Ideen-Entwicklung über die strategische App-Konzeption, die Programmierung bis hin zur Vermarktungsunterstützung. Mit Platz-1-Erfolgen in Apples App-Bestseller-Liste unter anderem in Deutschland, USA und UK und weltweit über 1.000.000 Downloads darf skobbler als eines der erfolgreichsten deutschen App-Unternehmens gelten.

„Die langjährige Zusammenarbeit und erfolgreiche Markterfahrung befähigt das skobbler-Team im Zusammenspiel mit einem Netzwerk an bewährten Spezialisten, die Perspektiven aus Unternehmer-, Kreativen-, Programmierer- und Marketersicht zu verstehen, zwischen ihnen zu vermitteln und sie zusammenzuführen. skobbler sieht sich daher sowohl als Partner klassischer Werbe- und Marketing-Agenturen, wie auch als Direktanbieter an Unternehmen. Dabei stehen wir je nach Situation gern sowohl als Full-Service-Dienstleister als auch punktuell beratend oder umsetzend zur Seite”, so Marcus Thielking, einer der vier Gründer und Sprecher des Unternehmens.

Das über 50-köpfige skobbler-Team arbeitet im Kern unverändert seit fast fünf Jahren zusammen. „Im Vergleich zu anderen Anbietern in dieser Sparte kommen bei skobbler theoretisches Verständnis, erfolgreiche Markterfahrung und hohe Umsetzungskompetenz zusammen. Neben Flexibilität und Umsetzungsstärke bietet unser interdisziplinäres Netzwerk zudem den Vorteil, dass es die Sprache des Kunden spricht – ganz gleich ob er eher einen technischen, unternehmerischen oder marketingbezogenen Hintergrund hat. Erst so können Transparenz und letztlich Kundenzufriedenheit eintreten”, so Thielking weiter.

Deutschlandweit einmalig für ein Beratungsunternehmen dürfte die Möglichkeit sein, Kunden bei Bedarf Inhouse mit einem eingespielten Entwicklerteam von über 40 Mitarbeitern unterstützen zu können. „Wir kommen aus der Navigation, einem der entwicklungsseitig anspruchsvollsten Themen überhaupt. Daher sind wir aus technischer Sicht in der Lage, von einfachen Servicedisplays bis zu hochkomplexen, multidimensionalen Anwendungen allen erdenklichen Anforderungen gerecht zu werden”, so Philipp Kandal, einer der vier Gründer von skobbler und Leiter der Entwicklung.