skobbler zurück auf Android: Die Hybrid-Karte „ForeverMap 2“ bringt ein neues Kartenerlebnis auf das Smartphone

  • ForeverMap 2 präsentiert alle Vorteile der freien Community-Karte OpenStreetMap in bisher nicht dagewesener Qualität
  • Weltweite Onlinekarten mit stufenlosem Zoom und extrem schnellem Rendering durch skobblers neue Kartentechnologie NGx
  • Stadt-, Land- und ganze Kontinent-Karten durch Upgrades auch offline verfügbar – inklusive Suche und Routing
  • Ab sofort bei Google Play für 0,79 Euro inklusive einer Offline-Länderkarte nach Wahl

Berlin, 22. November 2012 – skobbler ist zurück auf dem Android-Betriebssystem: Mit der komplett neu entwickelten Hybrid-Kartenapp ForeverMap 2 erschließt der Berliner Kartenspezialist skobbler die freie Community-Karte OpenStreetMap (OSM) für die beliebten Android-Geräte. Neben der extrem hohen Detailgenauigkeit der OSM-Karte beeindrucken vor allem die bislang beispiellos schnelle, stufenlose Bedienung der Karte und die Möglichkeit, einzelne Städte, Länder, Kontinente oder sogar die ganze Welt auf einmal herunterzuladen und so auch ohne Netzverbindung zu nutzen. Eine Offline-Länderkarte nach Wahl ist bereits im Kaufpreis von 0,79 Euro enthalten.

„Grundlage unserer ForeverMap 2 ist die völlig neu entwickelte Karten-Engine ‚NGx’ für mobile Anwendungen, mit der wir ein beispielloses Kartenerlebnis auf OpenStreetMap-Basis schaffen“, erklärt Marcus Thielking, einer der Gründer und Sprecher von skobbler. NGx ist skobblers neueste Karten-Engine, die über die B2B-Plattform GeOS von skobbler auch Unternehmen zur Verfügung steht, die sich die OpenStreetMap für ihre Anwendungen und Services erschließen wollen. Neben dem schnellen Rendering und den stufenlosen Zooms haben sich die Entwickler vor allem um die volle Offline-Fähigkeit der Apps bemüht: „ForeverMap 2 ist die erste Kartenanwendung für Android, die den separaten Download von Städten, Ländern, Kontinenten oder sogar der ganzen Welt zulässt und diese danach weiterhin nahtlos in die Gesamtkarte integriert. Damit haben wir eine der schnellsten und am besten nutzbaren Karten für Android-Geräte“, so Thielking.

Die von weltweit mittlerweile mehr als 900.000 Freiwilligen stetig weiterentwickelte OpenStreetMap verfügt als Crowdsourcing-Karte in Deutschland inzwischen über eine höhere Detailgenauigkeit als alle kommerziellen Kartendienste. Das ist gerade für Karten-Apps, die zum Fußgänger-Routing, im Outdoorbereich oder für die schnelle Orientierung genutzt werden, besonders wichtig. Zumal Nutzer bei skobbler von kostenlosen Kartenupdates für ihre App profitieren. Anders als Google Maps bietet ForeverMap 2 auch einen optionalen, vollwertigen Offline-Modus inklusive Such- und Routenfunktionalitäten. Zudem wurde die Benutzeroberfläche der App, anders als bei vielen Wettbewerbern, voll auf eine breite Palette verschiedener Geräte angepasst.

ForeverMap 2 für Android ist im Google Play-Store für 0,79 Euro erhältlich und enthält bereits eine vollständige Länderkarte nach freier Wahl für die Offline-Nutzung. Weitere Offline-Karten können ganz einfach zugekauft werden, dabei kostet eine Stadt 0,79 Euro, ein Land 2,99 Euro, ein Kontinent 5,99 Euro und die ganze Welt 9,99 Euro. Nicht nur auf schnellen Geräten wie etwa der Nexus-Familie entfaltet ForeverMap 2 eine beeindruckende Karten-Performance.