iPhoneticker über ForeverMap 2 für iOS

„ForeverMap 2 (…) hätte auch als komplett neue Applikation verkauft werden können. So viel hat sich unter der Haube des Google Maps-Konkurrenten verändert. Über 50 Entwickler haben mehr als zwei Jahre am neuen Rendering-Kern der Karten-Applikation gearbeitet, die sich jetzt mehr als doppelt so schnell wie ihr Vorgänger nutzen lässt (…).“

Süddeutsche Zeitung über OSM und skobbler

„Von einer kleinen, eingeschworenen Gemeinde hat sich das Projekt [OpenStreetMap] in wenigen Jahren zur größten Karten-Community der Welt entwickelt. (…) Die hohe Zahl der aktiven Nutzer wird dabei zum strategischen Vorteil. Zudem ist die App sehr einfach zu bedienen, was immer mehr Nutzer dazu bringt, Daten einzugeben. Der Vorteil für den Kunden, auch wenn er nicht zum Mitarbeiter […]

areamobile.de über GPS Navigation 2

„Zwar nicht kostenlos, aber mit 1,79 Euro ist GPS Navigation 2 von Skobbler eine sehr preisgünstige Alternative zu Navigon & Co. Dafür bekommt der Nutzer ein voll funktionsfähige Turn-by-Turn-Navigation inklusive Blitzerwarnung, Umgebungssuche und Sprachsteuerung. Das Kartenmaterial beruht dabei auf den Daten von OpenStreetMap und wird stets aktuell aus dem Internet geladen. Wer offline navigieren möchte, kann […]

c´t über ForeverMap 2 (Android)

Mit ForeverMap 2 baut das Softwarehaus Skobbler stolz auf die Engine NGx. Tatsächlich renderte ForeverMap 2 seine Karten auf unseren Testgeräten im Test spürbar flüssiger als die anderen Apps. (…) Eine Besonderheit zeigt die Skobbler-App bei Suchanfragen: Einerseits gibt es die übliche Adresssuche nach Straße und Hausnummer, andererseits kann man im Umkreis zur aktuellen Position […]

Chip.de über GeoBrain 2

„Erkunden Sie spielerisch die Welt in „GeoBrain by skobbler“. Beantworten Sie in diesem Game mehr als 600 Fragen aus den Bereichen Geographie, Geschichte und Sehenswürdigkeiten – ab sofort kostenlos. Der Entwickler Skobbler stellt Ihr Geo-Wissen wie auch Ihre Kenntnisse aus Geschichte und Kultur auf die Probe (…). Fazit: Ein tolles, anspruchsvolles Spiel hat der Entwickler […]

Bild.de über GPS Navigation 2 + Blitzer

„Das OpenStreetMap-Projekt kümmert sich lediglich um die Kartendaten. Anwendungen, Webseiten und apps müssen andere Entwickler liefern. Eine der beliebtesten Apps überhaupt stammt vom Berliner Entwickler Skobbler: GPS Navigation 2 (iOS, 1,79 euro) bzw. ForeverMap 2 (Android, 0,79 euro) bieten eine vollwertige Navigationssoftware mit einem großen Vorteil: Länderkarten lassen sich – gegen Gebühr – lokal auf dem […]

c’t special Mac & i über GPS Navigation 2 + Blitzer

„Für 1,80 Euro wird man vielleicht nicht ganz so elegant geleitet wie von Apple Karten, hat aber Vorteile wie die Warnung vor zu schnellem Fahren und fest installierten Blitzanlagen, die sonst nur teure Apps bieten. Außerdem kann man die Karten herunterladen, um ohne Online-Verbindung zu navigieren (…). Die Menüführung von Skobbler ist gut durchdacht (…). […]

c’t magazin über ForeverMap 2

„Google Maps hat unter Android zwar eine Download-Funktion für Kartenausschnitte, richtig komfortabel ist die aber nicht. Das jüngst für Android veröffentlichte ForeverMap 2 von Skobbler bietet an, die Karten des OpenStreetMap-Projekts komplett herunterzuladen (…). ForeverMap 2 kann off- und online Routen berechnen, aber nicht mit Sprachanweisungen navigieren. Zum Funktionsumfang gehören außerdem eine Umkreis-Suche und das […]